Muss man mit einem Tagesgeldkonto regelmäßig sparen?

Aktuelle Empfehlungen
1,00 % weiter
0,70 % weiter

» Alle Tagesgeldkonten vergleichen

Mit einem Tagesgeldkonto können Sie regelmäßig sparen – müssen es aber nicht. Die Banken sehen es dennoch gern, wenn Sie Ihr Tagesgeldkonto als eine Art Sparplan betrachten und damit Geld sparen. Es besteht aber kein Zwang zum regelmäßigen Sparen. Sinnvoll ist natürlich, wenn Sie auf Ihr Tagesgeldkonto hin und wieder Geld einzahlen. Bedenken Sie: Auf dem Tagesgeldkonto bekommen Sie Zinsen – die nicht mit der Girokontoverzinsung zu vergleichen sind.

In welchem Umfang Sie das Tagesgeldkonto als Geldanlage betrachten, bleibt allein Ihnen überlassen. Sie sind im Normalfall auch nicht dazu verpflichtet, eine bestimmte Mindestsumme anzulegen und brauchen auch monatlich keinen Mindestbetrag einzuzahlen.