DAB Bank: Sonderaktion mit 3,10% p.a.

Freitag den 17.09.2010

Die Münchner DirektAnlageBank (DAB) bietet seit 15.09.2010 Sonderkonditionen für aktive Trader an, die bis zum 15.02.2011 ein Wertpapierdepot einschließlich Tagesgeldkonto bei der DAB bank AG eröffnen. Für Tagesgeldeinlagen bis 7.000 Euro erhalten Neukunden 3,10% p.a. bis garantiert zum 30.06.2011. Voraussetzung ist, dass entweder mind. 3 Trades pro Quartal getätigt werden oder ein Fondsguthaben in Höhe von mind. 7.000 Euro auf dem Depot verwaltet wird. Das Fondsguthaben kann aus einem Neukauf wie auch aus einem Übertrag stammen. Für Anlagesummen auf dem Tagesgeldkonten über 7.000 Euro zahlt die DAB 1,00% p.a., ebenso bis 30.06.2011.

Für alle anderen Neukunden, die nicht an der Sonderaktion teilnehmen, werden 2,10% p.a. auf dem Tagesgeldkonto bis 30.06.2011 gezahlt. Jedoch wurde die Anlagesumme von einst 10.000 Euro auf 7.000 Euro gesenkt. Beträge über 7.000 Euro werden mit 0,50% p.a. verzinst.

Kommentare

Sie können den Kommentare zu diesen Artikel mit Hilfe des RSS Feed folgen.

  1. Süptitz, Albrecht schrieb am 29.12.2010 um13:07

    Sonderaktion für Kunden der Accessio AG

    Kann ich von Ihnen für meine Frau und mich auch eine Eröffnung eines Depotkontoantrages zugeschickt bekommen.
    Bis jetzt wurde unser DAB – Konto von der HMS Honorar-Makler-Service GmbH verwaltet.
    Unsere Depot Konto Nr. bei der DAB Bank lautet *********

    Mit freundlichen Grüßen
    Albrecht Süptitz

    1
  2. admin schrieb am 06.01.2011 um11:19

    Das Angebot der DAB gilt für Neukunden, die direkt als Neukunde zur DAB kommen.

    2

Ein Kommentar schreiben: